BKD – Burgenlandstraße

BKD

Burgenlandstraße 29, Innsbruck
0512 343226

www.bkd.at

Der Brems- und Kupplungsdienst (BKD) macht sich neben seiner Rolle als Autofachhandel äußerst gut beim Radhandel. Eine ausgesprochen übersichtliche Verkaufsfläche an die 300m2 und viel KTM wird man hier finden. Aber das Geschäft mit den österreichischen Rädern scheint zu funktionieren und so werden hier seit vielen Jahren KTM-Bikes aller Arten und natürlich andere in kleinem Maße verkauft.

Das Know-How an den Rädern ist erstaunlich und es kann schon mal sein, dass man beim Verkaufsgespräch mit guten Infos zu den Rädern überhäuft wird. Was aber nicht im geringsten stört. Räder werden sinnvoll angepasst und konfektioniert. Material für Reperaturen ist vorhanden und wird auch fleißigst eingesetzt. Highlight ist der Waschautomat für Fahrrädern, den ich mir selber aber erst noch anschauen muss. Brauchen würden es jedes meiner Räder.

3 Gedanken zu „BKD – Burgenlandstraße

  1. Vielen Dank an die freundlichen Mitarbeiter von BKD…besonders Hr. Sebastian, der sich auch um „alte Raeder“ professionell und engagiert bemueht. Da fuehlt man sich als Kunde wohl und respektiert!

  2. Leider merkt mann dass mitlerweile ein ex-Mitarbeiter vom Neuner (der Große) in der Werkstatt arbeitet („na, des maß gibts ned“…. obwohl es ein Standardteil is)

    Aber die Dame im Geschaeft unten kennt sich Hammermaeßig aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.