Radln anderswo – heute LA!

In Innsbruck darf aufgrund des aktuellen Schneelochs das Radl noch ohne Ketten betrieben werden. Gefährlich bleibt es dennoch. Schneehaufen, Salzgelage und vereiste Bremszüge machen so mancher/m das Leben schwer(er). Das es auch in Los Angeles nicht gerade einfach zugeht hat ein toller Bericht >uneasy rider< auf heise.de schön zusammengefasst. Ride on!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.